Webserver einrichten

FAQ – Allgemein Wie kann ich während einer Messung Daten im Internet-Browser darstellen? Man erstelle zuerst eine Html-Seite, die während der Messung angezeigt werden soll: <html> <head> <title>Webserver Test</title> <META HTTP-EQUIV=REFRESH  CONTENT=1> </head> <body> <h1>Webserver Test</h1> <TABLE border=”1″> <TR> <TD><b>Bezeichnung</b></TD> <TD style=”WIDTH: 114px”><b>Wert</b></TD> <TD><b>Einheit</b></TD> </TR> <TR> <TD>[#L:x_ad1#]</TD> <TD>[#D:x_ad1#]</TD> <TD>[#U:x_ad1#]</TD> </TR> </TABLE> </body> </html> Die erste […]

FAQ – Allgemein

Wie kann ich während einer Messung Daten im Internet-Browser darstellen?

Man erstelle zuerst eine Html-Seite, die während der Messung angezeigt werden soll:

<html>
<head>
<title>Webserver Test</title>
<META HTTP-EQUIV=REFRESH  CONTENT=1>
</head>
<body>
<h1>Webserver Test</h1>
<TABLE border=”1″>
<TR>
<TD><b>Bezeichnung</b></TD>
<TD style=”WIDTH: 114px”><b>Wert</b></TD>
<TD><b>Einheit</b></TD>
</TR>
<TR>
<TD>[#L:x_ad1#]</TD>
<TD>[#D:x_ad1#]</TD>
<TD>[#U:x_ad1#]</TD>
</TR>
</TABLE>
</body>
</html>
Die erste hervorgehobene Zeile veranlasst den Brower, die Seite jede Sekunde neu zu laden.

Alle Zeichenketten, die mit [# beginnen und mit #] enden, werden durch den in MLab eingebauten Webserver als Platzhalter interpretiert und in der Beispielseite wie folgt ersetzt:
der Platzhalter mit dem Präfix L: wird zur Bezeichnung des Datensatzes x_ad1
der Platzhalter mit dem Präfix D: wird zum aktuellen Wert des Datensatzes x_ad1
der Platzhalter mit dem Präfix U: wird zur Einheit des Datensatzes x_ad1

Im zweiten Schritt muss man den Webserver aktivieren und ihm die Html-Seite bekannt geben:

Der dafür zuständige Dialog befindet sich unter dem Menüpunkt Erweitert/Erweitert/WebServer…

WebServer_Dialog_DEU

In diesem Beispiel wird angenommen, dass oben erzeugte HTML-Seite unter c:MLabWebServerWebserverTest.html gepeichert wurde.

Mit dem oberen Kontrollkästchen aktiviert man den Webserver.
Der HTML-Pfad definiert das Verzeichnis, in dem sich die HTML Seiten des Projektes befinden.
Die Startseite ist diejenige Seite, welche angezeigt werden soll, wenn beim Aufruf des Servers keine spezielle Seite angegeben wird.

Nun kann man den Webserver testen, indem man auf dem Rechner, auf dem MLab läuft, einen Browser startet und in der Adresszeile localhost eingibt (Hinweis: damit der Webserver aktiv ist, muss sich MLab im Online-Modus befinden).