Ausbildung

Bevor ein Auto auf die Straße und ein Schiff ins Wasser kommen – oder ein Flugzeug abheben darf, muss es erst einmal umfassend getestet werden. Dies erfolgt in den Versuchsabteilungen unserer Kunden, die alle Bauteile auf ihre Funktionalität und Lebensdauer testen. Zum einen wird das durch Feldversuche erreicht, z.B. durch Fahrversuche mit Autos – und […]

Bevor ein Auto auf die Straße und ein Schiff ins Wasser kommen – oder ein Flugzeug abheben darf, muss es erst einmal umfassend getestet werden. Dies erfolgt in den Versuchsabteilungen unserer Kunden, die alle Bauteile auf ihre Funktionalität und Lebensdauer testen. Zum einen wird das durch Feldversuche erreicht, z.B. durch Fahrversuche mit Autos – und zum anderen durch Tests auf Prüfständen. Wir, die STIEGELE Datensysteme GmbH in Rothenburg, stellen dafür die geeigneten Software- und Hardware-Werkzeuge her, die unseren Kunden dies alles ermöglichen.
 
Unsere Programme, die überwiegend in C++ geschrieben sind, erfassen Messdaten, generieren Sollwerte für die Prüfstände, stellen die Werte grafisch dar und speichern sie zur anschließenden Verarbeitung.
 
Die gespeicherten Daten dienen zur Analyse und zur grafischen Aufbereitung. Unsere Schwerpunkte bei der Software-Entwicklung liegen daher bei der Kommunikation mit Mess-, Steuer- und Regler-Hardware, der mathematischen Datenverarbeitung und der Darstellung von Grafiken in Echtzeit.
 
Anforderungen:
• Technischer Sachverstand
• Die Lust sich eigenständig in neue Gebiete einzuarbeiten
• Man darf mit Mathematik und Physik nicht auf Kriegsfuß stehen
• Englisch in Schrift und Wort

Ausbildung

• Fachinformatiker/-in
• Anwendungsentwickler/-in

Gewünschte Schulbildung

✔ Mittlere Reife oder vergleichbarer Abschluss
✔ Abitur

Dauer der Ausbildung

✔ 2 ½ – 3 Jahre

Praktika

Technische Softwareentwicklung
 

Ansprechpartner für Ausbildung

Herr Max Staudacher
Telefon: 0 98 61 / 94 88 – 0
e.bewerbung@stiegele.eu